Der COS Cup 2019 startet mit der Norddeutschen Meisterschaft in Hamburg

By 28. Februar 2019Allgemein, Hamburg

Der COS Cup 2019 startet mit der Norddeutschen Meisterschaft in Hamburg

Die Hansestadt und Skateboarding – diese Liebe währt bereits seit Jahren. Entsprechend hat Hamburg auch schon die ein oder andere Norddeutsche Meisterschaft gesehen. Trotzdem ist 2019 alles anders: Vom 05. bis zum 07. April werden im I-Punkt Skateland nämlich nicht nur die besten Nordlichter zum Meister gekürt, sondern auch die ersten Starterplätze für die Deutsche Skateboard-Meisterschaft vergeben.

Das Ganze geschieht im Rahmen des diesjährigen COS Cups, der seit rund 22 Jahren besteht und längst zur größten europäischen Contest-Serie avanciert ist. Das Konzept sieht dabei eine Reihe von Stops vor, die verstreut über die gesamte Republik entweder als COS Cup-Contests oder eben als Regionalmeisterschaften abgehalten werden. Bei jedem Stop können sich die Skater gleich in drei Gruppen – A-Division (Profis, d. h. gesponserte und/oder über ihren Verein angemeldete Fahrer mit teilweise internationaler Wettbewerbserfahrung), S-Division (Ü30) sowie GIRL-Division – qualifizieren, um dann zum Ende des Jahres, diesmal vom 29.11. bis zum 01.12., beim COS Cup Finale in Form der Deutschen Skateboard-Meisterschaft im Europa-Park in Rust an den Start zu gehen.

Damit ist klar, Anfang April pilgert die Crème de la Crème des deutschen Skateboardings nach Hamburg Hammerbrook, um die größte Gesamtskateanlage Deutschlands aka das I-Punkt Skateland unter die Rollen zu nehmen und so gebührend den COS Cup 2019 zu eröffnen. 1.800 qm Außenanlage sowie 1.500 qm überdachte Skatefläche, jährlich von über 100.000 Skatern besucht, liefern definitiv Möglichkeiten satt für einen spannenden Contest. Und auch die Erfahrung verspricht einen tollen Event, denn tatsächlich war der COS Cup bereits 2007 mit einem seiner Stops in der Halle zu Gast, entsprechend groß ist auch die Freude über das Wiedersehen.

Für alle, die also schon immer die besten Skater der Republik inklusive der amtierenden Deutschen Meister in Action erleben wollten, kommen hier nochmal alle Termine in der Übersicht:

05.-07.04. Norddeutsche Meisterschaft – I-Punkt Skateland, Hamburg
26.-28.04. Süddeutsche Meisterschaft – Flughafen München
28.-30.06. Westdeutsche Meisterschaft – Turmfest, Mönchengladbach
22.-24.08. gamescom Cup – gamescom, Köln
20.-22.09. Ostdeutsche Meisterschaft – Heizhaus Leipzig
29.11. – 01.12.   22. Deutsche Skateboard Meisterschaft – Europa-Park, Rust

Weitere Informationen sowie alle Neuigkeiten rund um die Deutsche Skateboard Meisterschaft als auch zu der kompletten COS Cup-Serie gibt es auf www.deutscheskateboardmeisterschaft.de